Auf dieser Seite stellen wir Ihnen zusätzliche Möglichkeiten vor,

mit denen Sie unsere Arbeit unterstützen können.

2.000 € für die Umwelt und die *dzm

Samuel Schmidt ist ein engagierter dzm-Freund  und Geschäftsmann. Der gebürtige Siegener bietet Ihnen eine außergewöhnliche Chance, unser Werk zu unterstützen. Seine Firma hilft Unternehmen und Organisationen, durch Beratungen ihren Energieverbrauch (z. B. Strom, Öl, Gas) drastisch zu senken und damit die Umwelt zu schonen. Vor allem die Bundesregierung fördert diese Beratungen so stark, dass sie für viele Firmen und Einrichtungen kostenneutral sind. Die wichtigste Voraussetzung dafür ist, dass die gesamten Energiekosten pro Jahr über 12.000 € liegen.

Samuel Schmidt hat nun eine großzügige Zusage gemacht:
Für jede Beratung, die über die *dzm zustande kommt, verzichtet er auf 2.000 € seiner Einnahmen und spendet den Betrag an die *dzm!

Deshalb unsere Frage an Sie:
Kennen Sie Unternehmen, Kirchen oder Vereine, die mehr als 12.000 € pro Jahr 
für Energieverbrauch ausgeben und können Sie  einen persönlichen Kontakt herstellen? Bitte melden Sie sich bei uns mit den Kontaktdaten möglicher Interessenten.

Zur Meldung möglicher Interessenten:

Kontaktformular
Telefon: 0271 8800-164
Mail: info@dzm.de

Weiterführende Informationen:
Broschüre zum Beratungsangebot
Informationsbroschüre des Wirtschaftsministeriums

Brummifahrer gesucht

31 CAMP2GOs im Sommer bedeuten auch 31 Partnergemeinden in ganz Deutschland, die wir mit unserem Team ansteuern werden. Das Material transportieren wir vor allem in einem Lastwagen.

Für diese Fahrten benötigen wir Fahrer, die bereit sind, einzelne Touren von einem Einsatzort zum nächsten zu übernehmen. Voraussetzung ist eine Fahrerlaubnis für einen 7,5t-LKW.

Unser Technik- und Veranstaltungsreferent Matthias Sümper beantwortet gerne Ihre Fragen und kann Ihnen auch eine aktuelle Liste der offenen Fahrten zukommen lassen.

Kontakt:

Telefon 0271 8800-166
Mail suemper@dzm.de

Amazon spendet für Ihre Einkäufe

Gerade in Zeiten, wo viele Geschäfte geschlossen sind, ist das Internet eine große Hilfe. Das Online-Versandhaus Amazon hat ein spezielles Spendenprogramm mit Namen „Smile“ aufgelegt. Für jeden Einkauf spendet das Unternehmen einen Teil des Umsatzes. Käufer können auswählen, welcher Organisation sie das Geld zukommen lassen möchten. In der Vergangenheit kamen darüber bereits mehrere Hundert Euro für unsere Arbeit zusammen.

Deshalb unsere Bitte: Nutzen Sie bei Amazon-Einkäufen Amazon-Smile und wählen Sie die „Deutsche Zeltmission e.V.“ aus. www.smile.amazon.de

Hier eine kleine Anleitung:
Amazon-Smile Anleitung