Frühlingsfrühstück mit königlichem Besuch

By 10. April 2019Allgemein

Auf den Weg nach Ostern haben sich letzten Montag 65 Besucher des dzm-Frühlingsfrühstücks begeben. Für Proviant auf dem Weg sorgte der reichlich gedeckte Frühlingsfrühstück-Buffettisch des Teams vom Blaukreuzheim in Burbach-Holzhausen.

Nach der Stärkung informierte Miriam Heinz die Besucher über aktuelle Entwicklungen im Werk: Zelteinsätze sind weiter rückläufig, dafür wird das Erwachsenen Format „MyWay“ und das Kinderferienprogramm „CAMP2GO“ sehr gut angenommen. So gut angenommen, dass wir aktive Hilfe brauchen:

# Gebet, damit Menschen in unseren Einsätzen Jesus Christus kennenlernen

# LKW-Fahrer, um den CAMP2GO-Abenteuerpark diesen Sommer von A nach B zu transportieren
(Infos: muenker@dzm.de)

# finanzielle Mittel für ein zweites Equipment, da wir dieses Jahr mit zwei Teams parallel unterwegs sind
Hier kannst du etwas spenden: bildungsspender.de

# Weisheit. Für 2020 haben schon 52 Gemeinden und Schulen Interesse an einem CAMP2GO gezeigt – das ist aktuell mehr, als wir personell ermöglichen können

Konzertzitherspieler Eckhard Lauer sorgte mit Volksliedern und geistlichen Liedern für Heimatklänge mit feinem Saitenspiel auf seiner Zither.
Um die grauen Zellen zu fordern, hat unser Hamburger dzm-Evangelist Siegmar Borchert die Besucher Sehenswürdigkeiten seiner Heimat erraten lassen.
Danach nahm er uns mit auf eine gedankliche Reise zu Ostern. Er erinnerte sich an Flanellbilder aus der Sonntagsschule, wo Jesus auf dem Esel reitet und das Volk Palmwedel schwingt. Welche Vorstellungen und Erwartungen hast du von Jesus? König Jesus möchte zu dir kommen! Ist deine Herzenstüre offen für ihn? Wissen deine Nachbarn, dass ein König bei ihnen einziehen will? Wer sagt den Menschen diese Frohe Botschaft heute? Diesem Auftrag geht die *dzm seit über 120 Jahren nach.

Leave a Reply